TVK @ Facebook
Logo DTB
Logo HTV
Logo HTJ
Logo TGSN
Logo TJSN
Ich suche ...
Allgemein

Mit tollen Erlebnissen und Ergebnissen beim Deutschen
Turnfest


Mit  über 40 Teilnehmern ist der Turnverein Kostheim zum Internationalen Deutschen Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar angereist. Am ersten Wettkampftag der Wahlvierkämpfe konnten die Leichtathleten dann sogar ihren ersten Turnfestsieger feiern.

In der Altersklasse Männer 20 bis 24 Jahre erreichte Michael Senger mit herausragenden 44,94 Punkten den Turnfestsieg. Die Einzelleistungen - 100 Meter-Lauf 12,11 Sek., Weitsprung 6,07 Meter, Kugel 11,27 Meter und Schleuderball 53,83 Meter - sprechen für sich. Einen sehr guten 22. Platz in der gleichen Altersklasse in der insgesamt 94 Aktiven starteten, belegte Thomas Schenk mit 34,96 Punkten.

Ebenfalls am Dienstag aktiv in der Männerklasse M35-39 war Raul Kaltenbach der mit 36,96 Punkten den 3. Platz von 29 Teilnehmern im Leichtathletik-Vierkampf erzielen konnte.

Am Mittwoch waren die Kostheimer wieder in zwei Altersklassen aktiv. Im Vierkampf der Männer 18-19 erreichten Dennis Dammköhler mit 33,77 Punkten den 23. Platz und Christopher Benkel mit 31,80 Punkten den 33 Platz von 52 Teilnehmern.

Bei den Männern M40-44 wurde Norman Silberhorn mit 27,25 Punkten 30.ter von 42 Startern.

Am Mittwoch standen für die Rope Skipperinnen des Turnverein Kostheim die ersten Wettkämpfe auf dem Programm. Einen schwierigen Wettkampftag hatte Leeann Lynch die als erste TVK'lerin in einem Rope Skipping-Einzelwettkampf bei einem Turnfest startete. Als vorletzte von ca. 120 Starterinnen musste die Wettkämpferin zunächst über 6 Stunden auf ihren Auftritt warten. Mit ihrer Kür belegte sie mit 916 Punkten den 48. Rang von 51 Starterinnen in der weiblichen Altersklasse 3 (12-14 Jahre).

Neben dem Einzelwettkampf waren am Mittwoch noch drei TVK'lerinnen beim Wahvierkampf unterwegs. Lisa Panzer startete in den Rope Skipping-Disziplinen Easy und Speed sowie in der P5-Übung am Stufenbarren und Trampolin. Mit 38,90 Punkte belegte sie den 62. Platz von 294 Wettkämpferinnen. Im gleichen Wettkampf belegte Elena Nowak dem 91. Rang. Sie erreichte 37,37 Punkte in den Turndisziplinen Sprung, Schwebebalken und Mini-Trampolin der Schwierigkeitsstufe P6 sowie im 25-Meter Tauchen. Als dritte Starterin wurde Jule Proelß in diesem Wettkampf 249. mit 29,44 Punkten in den Rope Skipping-Disziplinen Speed und Easy sowie den Leichtathletik-Disziplinen Weitsprung und Schleuderball.

Am dritten Wettkampftag hatten die beim Internationalen Deutschen Turnfest startenden TVK-Leichtathleten mit widrigen Wetterverhältnissen zu kämpfen. Während es am Donnerstag bei den Wurfdisziplinen - Kugelstoßen und Schleuderball - die Anlage noch trocken blieb, erschwerte der einsetzende Regen die Lauf- und Springdisziplin, die erst nach einer Regenunterbrechung absolviert werden konnten. Unter diesen Umständen waren die erzielten Ergebnisse der Leichtathleten in der Altersklasse M16-17 mit einem 11. Platz von David Benkel (37,67 Punkte) und dem 23. Platz von Robin Göbel (34,87 Punkte) sehr gut.

Bei den Senioren belegte der erfahrene Turnfestfahrer Werner Nauheimer in der Leichtathletik-Altersklasse Männer 65-70 Jahre mit 30,72 Punkten den 17. Platz von insgesamt 69 Teilnehmern.

Einen sehr guten 66. Platz erreichte Michelle Gönder im Mischwettkampf der 14- bis 15-Jährigen. Mit den zwei Rope Skipping-Disziplinen Easy und Speed sowie Boden P6 und Mini-Trampolin P5 sammelte Michelle insgesamt 37,42 Punkte im ihrem Wettkampf mit knapp 400 Teilnehmern.

Am Freitag, dem letzten Tag der Wahlwettkämpfe, waren vor allem die weiblichen Sportlerinnen des TVK aktiv. Im Mischwettkampf der weiblichen Jugend 12 bis 13 Jahre starteten drei TVK'lerinnen, die jeweils in den beiden Rope Skipping-Disziplinen Easy und Speed gegen 402 Gegnerinnen antraten. Hier belegte Ruth Weisenberger, die noch beim Sprung P5 und Stufenbarren P5 startete mit 35,87 Punkte den 85. Platz. Nur drei Plätze dahinter landete Elena Jost mit 35,72 Punkte auf dem 88. Platz. Sie trat noch beim Schwebebalken P5 und Boden P6 an. Mit 34,08 Punkte wurde Jule Lepper 136.te und startete neben dem Rope Skipping beim Trampolin P3 und Mini-Trampolin P3. Die vierte Kostheimer Starterin in diesem Wettkampf war Katharina Wittmann. Sie ergänzte den Wahlvierkampf mit dem 75-Meter Lauf und Weitsprung und belegte mit 32,22 Punkte den 193. Platz und blieb damit auch noch in der oberen Hälfte des Starterfeldes.

Die männlichen Teilnehmer des Wettkampftages starteten im Wahlvierkampf M14-15 Jahre der Leichtathletik. Maximilian Engel erreichte 22,79 Punkte was den 49.Platz bedeutet und der jüngste TVK-Teilnehmer Andreas Waldherr Punkte konnte mit seinen erzielten 21,44 Punkte den 28. Platz von 38 Startern in dieser Altersklasse belegen.

Mit zwei Spielsportarten waren die TVK’ler auf dem Internationalen Deutschen Turnfest angetreten. Das TVK-Duo Carsten Böttner und Martin Schäfer startete im Zweier-Prellball Pokalturnier der Männer 19+. Gegen starke Konkurrenz aus höheren Ligen erreichte das Team den 22. Platz von 28 Mannschaften.

Die Mixed-Freizeit-Volleyballer des Turnverein Kostheim haben am Internationalen Deutschen Turnfest in der Rhein-Neckar-Region sehr erfolgreich teilgenommen. Die Mixed-Mannschaft belegte beim Ü19-Turnier den 2. Platz von insgesamt 39 Mannschaften und musste sich damit deutschlandweit nur einer Mannschaft geschlagen geben. Im Finale konnte der erste Satz mit 21 Punkten noch recht ausgeglichen gestaltet werden, im zweiten Satz konnten die Kostheimer der Siegermannschaft aber nicht mehr allzu viel entgegensetzen.

Insgesamt erlebten die Vereinsteilnehmer eine erlebnisreiche Woche und brachten tolle Ergebnisse aus der Rhein-Neckar-Region zurück nach Kostheim.




Die Wettkampfergebnisse des Deutschen Turnfests 2013 im Überblick

Wahlwettkampf gemischte Disziplinen, weibliche Jugend:

Alter Name Punkte Platzierung Teilnehmerzahl
 
12 - 13 Ruth Weisenberger 35,87 85 408
12 - 13 Elena Jost 35,72 88 408
12 - 13 Jule Lepper 34,08 136 408
12 - 13 Katharina Wittmann 32,22 193 408
14 - 15 Michelle Gönder 37,42 66 397
16 - 17 Lisa Panzer 38,90 62 332
16 - 17 Elena Novak 37,37 91 332
16 - 17 Jule Proelß 29,44 249 332


Wahlwettkampf Leichtathletik, männliche Jugend:

Alter Name Punkte Platzierung Teilnehmerzahl
 
12 - 13 Andreas Waldherr 21,44 28 38
14 - 15 Maximilian Engel 22,79 49 64
16 - 17 David Benkel 37,67 11 68
16 - 17 Robin Göbel 34,87 23 68
18 - 19 Dennis Dammköhler 33,77 23 52
18 - 19 Christopher Benkel 31,80 33 52


Wahlwettkampf Leichtathletik, Männer:

Alter Name Punkte Platzierung Teilnehmerzahl
 
20 - 24 Michael Senger 44,94 1 94
20 - 24 Thomas Schenk 34,96 22 94
35 - 39 Raul Kaltenbach 36,96 3 29
40 - 44 Norman Silberhorn 27,25 30 42
65 - 69 Werner Nauheimer 30,72 17 79


Turnfestwettkampf einzeln, weibliche Jugend:

Alter Name Punkte Platzierung Teilnehmerzahl
 
12 - 14 Lee Ann Lynch 916 48 51


Spiele / Turnspiele:

Ballspiel Gruppe Platzierung Mannschaften
 
Faustball Pokal, Männer 60+ 4 7
Zweierprellball Freizeit, Männer 19+ 22 28
Rasenvolleyball Freizeit, Mixed Ü 19 2 17


26.05.2013 - Raul Kaltenbach


Zurück nach oben