TVK @ Facebook
Logo DTB
Logo HTV
Logo HTJ
Logo TGSN
Logo TJSN
Ich suche ...
Allgemein

Brief an die Mitglieder


Liebe Mitglieder,
 
leider musste der Lock-Down aufgrund immer noch hoher COVID-19 Infektionszahlen zuletzt verlängert werden. Die aktuelle Schließung aller Gruppen-Sportangebote ist von den Behörden zunächst bis zum 14. Februar veranlasst. Die Erfahrungen aus dem letzten Frühjahr lassen uns aber erwarten, dass wir mit dem Wiederbeginn der TVK-Sportangebote  leider noch ein paar Wochen länger warten müssen. Wir appellieren an eure Geduld  und bedanken uns auch für die große Solidarität unserer Mitglieder im TVK als Mitglied zu verbleiben.
In 2020 verließen gut 220 Mitglieder unseren TVK. Dies bedeutet, dass der Verein in diesem Jahr ca. 20.000 Euro geringere Beitragseinnahmen hat. Zwar verringern sich auch unsere variablen Kosten, da wir momentan kaum Übungsleiter-Entgelte zahlen -  außer für die Online-Angebote. Allerdings verbleibt auch ein sehr hoher Fixkostenblock, der kaum zu reduzieren ist. Besonders unsere Geschäftsstellen-Mitarbeiterinnen werden in der letzten Zeit häufiger gefragt, warum wir den Beitrag nicht aussetzen oder reduzieren können. Daher möchte ich hier einmal eine grobe Übersicht unserer laufenden Kosten geben. Diese sind im Übrigen immer transparent, da alle Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung das jährliche Budget beschließen müssen - die diesjährige Mitgliederversammlung ist für den 26. Juni 2021 geplant.
Dadurch dass wir unsere Sportstätten, das große TVK-Sportzentrum und die Anlagen auf dem TVK-Sportplatz selbst besitzen, können wir frei über die Sportstätten verfügen und müssen uns nicht mit der Stadt oder anderen Vereinen abstimmen. Allerdings hat der Verein dadurch auch hohe laufende Kosten. Hier eine grobe Übersicht unserer jährlichen Fixkosten:

Energie & Entsorgung (Strom, Gas, Wasser, Abfall)  23.000,- Euro
Reinigungskosten 17.000,- Euro
Versicherungen 6.500,- Euro
Wartungen der Sportanlagen 5.000,- Euro
Kreditkosten Neubau Sportzentrum 60.000,- Euro
Verwaltungskosten (Mitarbeiter außerhalb des Sportbetriebs & Verwaltungsmaterial) 25.000,- Euro
Abgaben an Sportverbände 25.000,- Euro


Der TVK muss jedes Jahr ca. 160.000,- Euro an laufenden Kosten begleichen, die nur in sehr geringem Maße reduzierbar sind. Damit beträgt der Fixkostenanteil ca. 60% des jährlichen Vereinsbudgets. Der Verein ist daher auf die regelmäßigen Mitgliedsbeiträge angewiesen insbesondere da auch Einnahmen aus Veranstaltungen und Vermietungen momentan komplett wegfallen. In normalen Zeiten können wir aber auch für einen im Vergleich zu Fitnessstudios sehr geringen Monatsbeitrag ein sehr großes Sportangebot in neu renovierten und zukunftsfähigen Sportstätten anbieten. Nur als Vereins ist dies möglich, weil die Mitglieder als Gemeinschaft handeln und ein Großteil der Verwaltungs- und Organisationsaufgaben  durch Ehrenamtliche ohne Bezahlung erledigt werden. Wir als TVK sind auch stolz auf unser bisher noch recht intaktes und aktives Vereinsleben, das neben dem Sport auch viele gesellschaftliche Treffen und Freundschaften bedeutet.
 
Wir konnten damit hoffentlich etwas mehr zum Verständnis der Vereinssituation beitragen. Auch wenn es für manchen abgedroschen klingt, so bitten wir als Vorstand, alle unsere Mitglieder den TVK weiterhin mit ihrer Mitgliedschaft zu unterstützen. Dann werden wir auch schnell in der Lage sein, sobald es die Behörden erlauben, den Sportbetrieb wieder vor Ort aufzunehmen. Bis dahin schaut bitte, ob ihr nicht auch unser Online-Angebot nutzen wollt. Gerade im Fitness-Bereich gibt es hier einige Möglichkeiten über die Woche verteilt und auch jetzt neu ein Ganzkörpertraining mit Stuhl - für Alle die es etwas ruhiger brauchen - schaut einfach regelmäßig auf unserer Internetseite www.turnverein-kostheim.de nach.
Wenn ihr momentan Schwierigkeiten mit dem Vereinsbeitrag habt, könnt ihr euch gerne formlos schriftlich  an den Vereinsvorstand über unsere Geschäftsstelle wenden. Denn uns als Verein ist es auch wichtig eine wichtige soziale Funktion zu erfüllen. Unsere Beitragsordnung bietet hier die Möglichkeit in sozialen Härtefällen mit den Beiträgen zu helfen.
 
Wir bedanken uns für euer Verständnis.
 
Für den Vorstand
Raul Kaltenbach
1. Vorsitzender



28.01.2021 - Raul Kaltenbach


Zurück nach oben