TVK @ Facebook
Logo DTB
Logo HTV
Logo HTJ
Logo TGSN
Logo TJSN
Ich suche ...
Allgemein


Diebstahlserie im Sportzentrum schnell beendet


Eine Diebstahlserie im TVK-Sportzentrum an vier hintereinander folgenden Werktagen Mitte Januar konnte durch einen herausragenden Einsatz verschiedener Vorstandsmitglieder schnell beendet werden. Dabei zu Hilfe kam die im Eingangsbereich installierte Videoüberwachungsanlage die relativ schnell zwei junge Frauen verdächtig erschienen ließ aus den Umkleiden Geldbeutel, Handys, Schuhe und andere Kleidungsstücke entwendet zu haben.

Nachdem die Diebstähle bekannt wurden, nahm der Vorstand direkt Kontakt zur Ermittlungsgruppe im 2. Polizeirevier in Kostheim auf. Nach der zeitintensiven Auswertung der Videobilder wurden die Bilder der Polizei übermittelt welche die Verdächtigten identifizieren konnte. Laut Aussage der Polizei wurden die Verdächtigten Donnerstag früh festgenommen. Der TVK hat gegenüber den beiden Verdächtigten ein lebenslanges Hausverbot für die Liegenschaften des Turnvereins ausgesprochen.

Wir möchten in diesem Zusammenhang aber nochmal alle Mitglieder darauf hinweisen, Wertgegenstände NICHT in den Umkleiden liegen zu lassen und diese mit in die Übungsräume zu nehmen. Der TVK kann keine Haftung für gestohlenes Eigentum der Mitglieder und Sporthallenbesucher übernehmen!

Der Dank geht an dieser Stelle an alle Beteiligten die das Videomaterial ausgewertet und die Informationen zusammengetragen haben! Die schnelle Festnahme und Lösung der Diebstahl-Probleme zeigt das erfolgreiche Engagement der Vereinsverantwortlichen und die sehr gute Zusammenarbeit mit der Polizei.



19.01.2017 - Raul Kaltenbach


Zurück nach oben