TVK @ Facebook
Logo DTB
Logo HTV
Logo HTJ
Logo TGSN
Logo TJSN
Ich suche ...
Allgemein

Hinweise zum Wiedereinstieg in den Sportbetrieb
ab 25. Mai


Liebe Mitglieder,

der Vorstand des Turnverein Kostheim (TVK) hat beschlossen ab Montag, 25. Mai mit ausgewählten Gruppen den Sportbetrieb alleine auf dem TVK-Sportplatz auf der Maaraue wieder anlaufen zu lassen.
Die aktuell gültige Version des Sonderübungsplans ist unter Sonderübungsplan TVK - Sportplatz (Maaraue) zu finden!

Wir starten zunächst mit den Gruppen die keine Sportgeräte benötigen, da dies organisatorisch einfacher ist. Gruppen die zwingend Sportgeräte benötigen, wie z.B. Basketball, Volleyball, Prellball, Badminton etc. versuchen wir nach Klärung der durch die Verbände empfohlenen Handlungsanweisungen in den nächsten Wochen wieder zu starten.

Für alle anderen Gruppen gilt weiterhin, dass der Sportbetrieb leider eingestellt bleiben muss!

Weitere Gruppen kommen in den nächsten Wochen vermutlich sukzessive hinzu – alle Informationen sind immer auf unserer Internetseite zu finden.


Momentan keinen Wiedereinstieg können wir für folgende Gruppen ermöglichen:
- Kindergruppen - in denen sich die Abstands- und Hygieneregeln nicht einhalten lassen
- „Risikogruppen im Sinne des Robert-Koch-Instituts (RKI)"
Dies betrifft Personen über 70 Jahre und Personen mit vom RKI aufgeführten Vorerkrankungen. Die Definition findet ihr hier: Risikogruppendefinition des RKI

Gerade dieser Punkt sorgt bereits jetzt schon für viel Diskussionen bei Teilen der Mitglieder. Für euch nochmal zur Unterstützung, falls ihr Fragen hierzu bekommt:
Dies sind Vorgaben aus der Verordnung des Landes Hessen und der Empfehlungen der für uns maßgeblichen Sportverbände. Nur aufgrund dieser Vorgaben darf der Sportbetrieb überhaupt wieder aufgenommen werden. Dies geschieht zum Schutz dieser Personengruppen, da die Sterberate bei Corona-Erkrankten im Alter von 70-80 Jahren ca. 5-10% und ab 80 Jahre bis zu 15% beträgt. Die Haftung der Einhaltung der behördlichen Vorgaben liegt beim Verein und somit beim Vorstand. Daher werden wir uns hier zunächst erstmal auf der vorsichtigen Seite bewegen. Eine medizinische oder altersgemäße Einzelfallbewertung ist vonseiten des Vereins nicht zu leisten. Auch bleibt die Haftung nach der Verordnung beim Verein, daher ist es auch nicht möglich das Mitglieder der Risikogruppen „auf eigenes Risiko“ am Sport teilnehmen.
Bei diesen Gruppen müssen wir schweren Herzens leider auf die Entwicklung der behördlichen Vorgaben warten.

 

Für die Teilnehmer der wieder in den Sportbetrieb startenden Gruppen gilt ein Verhaltenskodex der unter TVK - Verhaltenskodex für den Wiedereinstieg in den Sportbetrieb zu finden ist.

Wenn die Regeln des Verhaltenskodex nicht eingehalten werden, werden die entsprechenden Teilnehmer vom Sportgelände verwiesen. Ebenso werden wir als Vorstand auch für einzelne Gruppen den Sportbetrieb wieder untersagen, falls von den Übungsleitern und/oder Teilnehmern die Regeln nicht eingehalten werden.

Leider sind diese ganzen Regeln derzeit notwendig, wir hoffen jedoch die ganze Situation gemeinsam durchzustehen und irgendwann wieder in normalere Fahrwasser zu kommen.

Wir gehen auch davon aus das es regelmäßig Kontrollen durch das Ordnungsamt vor Ort zu jeder Zeit geben wird. 


Verhaltenskodex für die Wiederaufnahme des Sportbetriebs im TVK während der Corona-Pandemie

Verhaltenskodex für die Wiederaufnahme des Sportbetriebs im TVK während der Corona-Pandemie

- Dokument von Turnverein Kostheim 1877 e.V. -


22.05.2020 - Raul Kaltenbach


Zurück nach oben