TVK @ Facebook
Logo DTB
Logo HTV
Logo HTJ
Logo TGSN
Logo TJSN
Ich suche ...
Bauchtanz  //   Bauchtanz - Erwachsene II ( zur Gruppe ... hier klicken ! )

Und die Hüften schwingen immer noch - Orientalischer
Tanz im TVK


Es ist jetzt tatsächlich schon über 17 Jahre her, seit zum ersten Mal Orientalischer Tanz, auch Bauchtanz genannt, in unserem Verein angeboten wurde. Der große Boom des Exotisch-Neuen ist zwar naturgemäß im Laufe der Jahre etwas abgeflacht, dennoch existieren immer noch 4 verschiedene Übungsgruppen.

Die Kindergruppe hatte ich vor einiger Zeit an meine Tochter Vanessa „abgetreten“, die den Mädels mit viel Freude und frischem Wind die Grundlagen des OT spielerisch vermittelt. Leider hat auch hier – wie vermutlich in anderen Kindergruppen des TVK ebenso – die Tatsache, dass immer mehr Kinder Ganztagesschulen besuchen, bewirkt, dass die Teilnehmerzahlen gesunken sind. Neue Mädchen ab 6 bis ca. 14 Jahren sind also herzlich willkommen.

Auch aus der ehemaligen Kindergruppe stammen einige Tänzerinnen, die seit einigen Jahren die erfolgreiche Showtanzgruppe „Mahirimah“ bilden. Die jungen Frauen zwischen 17 und 29 Jahren haben mit ihren Auftritten bei Anlässen aller Art, wie Geburtstagen, Hochzeiten, Firmenfesten, Kulturveranstaltungen etc. regelmäßig eine ausgezeichnete Resonanz, weil nicht nur die Optik sondern auch die Technik stimmt. J Da jedoch diese Altersspanne bekanntlich viele Veränderungen beruflicher und persönlicher Natur mit sich bringt, gibt es leider eine relativ große Fluktuation, und wir würden uns über talentierte „Newcomerinnen“ sehr freuen. Etwas Erfahrung, ggf. auch in anderen Tanzarten, wäre hier von Vorteil.

Den „härtesten Kern“ bildet die Erwachsenengruppe II. Hier freut es mich ganz besonders, dass die Damen so langjährig und mit viel Spaß mit von der Partie sind und auch außerhalb der Trainingspausen immer einmal etwas zusammen unternehmen. Das gleiche gilt im übrigen auch für die Gruppe III, in der ebenfalls eine ausgesprochen freundschaftliche Atmosphäre herrscht. Nicht alle Damen möchten auch auf der Bühne stehen, aber meist haben alle Gruppen zusammen zwei Auftritte jährlich, wie dieses Jahr das Fest der Kulturen in Amöneburg und den Bunten Nachmittag der SPD, wo die erlernten Choreografien mit viel Freude vorgeführt werden. Es ist doch immer wieder schön, sich für ein paar Stunden in ein Glitzerwesen aus 1001 Nacht zu verwandeln!

Der Orientalische Tanz ist die vermutlich älteste Damengymnastik der Welt mit vielfältigen positiven Auswirkungen körperlicher sowie seelischer Natur. Und da er für Frauen jeglichen Alters und Formats geeignet ist, hat vielleicht die ein oder andere Dame Lust, es im Neuen Jahr einmal zu versuchen? Dienstag ist Bauchtanztag! Hier detailliert die Inhalte:

Warm-up, Stretching, spezielle Gymnastik, Erlernen der Tanztechniken, -kombinationen und kompletten Choreografien  zu klassisch-orientalischer bis populärer Musik mit und ohne Schleier oder Stock.

Effekte: Kräftigung, Dehnung und Mobilisation des gesamten Körpers, Koordination und Isolation, Rhythmuslehre, verbesserte Körperwahrnehmung,  Haltungs- und Balanceverbesserung, Herz-Kreislauf-Training, Entspannung und viel Spaß am gemeinsamen Tanzen. 

Für weitere Auskünfte stehe ich gerne zur Verfügung: Tel. 06134/65874

Mit hüftschwingenden Grüßen

Anita Ponert



20.01.2012 - Anita Ponert


Zurück nach oben