TVK @ Facebook
Logo DTB
Logo HTV
Logo HTJ
Logo TGSN
Logo TJSN
Ich suche ...
Tischtennis  //   Erwachsene ( zur Gruppe ... hier klicken ! )


Tischtennis: Spielbetrieb coronabedingt ausgesetzt


Aufgrund der am 28. Oktober gefassten Beschlüsse zur Eindämmung des Coronavirus, nach denen der Amateursport im November eingestellt werden muss, hat der hessische Tischtennis-Verband reagiert und den Spielbetrieb bis zum 31. Dezember ausgesetzt.

Im November wird entschieden, wie der Spielbetrieb fortgesetzt werden kann. Auf der Internetseite des HTTV heißt es dazu: "Geplant ist auf Grundlage WO M2, die fehlenden Spiele der Vorrunde in der zweiten Hälfte der Saison 20/21 auszutragen, damit am Ende der Spielzeit eine sogenannte 'Einfachrunde', in der jede Mannschaft einmal gegen jede andere gespielt hat, abgeschlossen werden kann. Die genaue technische Umsetzung wird von einer Arbeitsgruppe, bestehend aus Mitgliedern des Spielausschusses und der Geschäftsstelle, entsprechend ausgearbeitet. Wir werden über die weitere Vorgehensweise via Newsletter und Homepage informieren, von Anfragen an die Geschäftsstelle bitten wir bis zu Verkündung abzusehen."



31.10.2020 - Nora Kruse


Zurück nach oben